Abschlussfeier des Studiengangs LL.M.-Medizinrecht

Am Donnerstag, den 10. November fand auf Schloss Mickeln die Abschlussfeier des Studiengangs LL.M. Medizinrecht statt.

Nach den Begrüßungsworten durch den Direktor des Instituts Prof. Dr. Dirk Olzen und den Dekan der juristischen Fakultät Prof. Dr. Lothar Michael sprachen als Vertreter der Dozenten Frau Luiza Nicuta und für die Studierenden Herr Marius Luciano. Besondere Erwähnung muss auch die Anwesenheit von Herrn Dr. Dr. h.c. Leimbach finden, dem das Institut nach wie vor zu großem Dank verpflichtet ist.

Die feierliche Überreichung der Masterurkunden erfolgte durch Herrn Prof. Dr. Dirk Olzen und Frau Prof. Dr. Katharina Hilbig-Lugani.

Für besondere Leistungen wurden Herr Alexandre Glaboussanov, Frau Dr. Christin Fröhlich und Herr Stefan Mayr mit einem von der Kanzlei Möller und Partner gestifteten Preis geehrt. Wir gratulieren ihnen ebenso wie auch allen anderen erfolgreichen Absolventen und wünschen für die Zukunft alles Gute.

Den entspannten Ausklang fand der Abend beim Gespräch mit den Dozenten des Studiengangs am Buffet, bei dem auch nicht versäumt wurde, auf den Erfolg anzustoßen.

Responsible for the content: E-MailInstitut für Rechtsfragen der Medizin