28.09.2018

Erstes Düsseldorfer Medizinrechts-Kolloquium

Das Institut für Rechtsfragen der Medizin an der Heinrich-Heine-Universität veranstaltet am 28. September 2018 ein Kolloquium zum Medizin- und Gesundheitsrecht. Sechs Referenten werden in diesem Rahmen ihre aktuellen medizinrechtlichen Forschungsprojekte aus dem Zivil-, Straf- und Öffentlichen Recht präsentieren und anschließend zur Diskussion stellen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Kolloquium teilzunehmen.

Die Veranstaltung bietet 6,5 Stunden fachrelevante Fortbildungszeit (§ 15 FAO). Bescheinigungen können auf Anfrage gerne ausgestellt werden. Um Anmeldung unter IRDM(at)uni-duesseldorf.de wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.

> undefinedEinladungsschreiben

> undefinedProgrammübersicht

In Kürze: Düsseldorfer Medizinrechts-Kolloquium; Freitag, 28.09.2018 ab 10 Uhr; Oeconomicum der HHU, Gebäude 24.31, Ebene 00, Raum S 3/4

 

 

 

Kommende Veranstaltungen

Derzeit liegen keine aktuellen Termine vor.

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung:

Vergangene Veranstaltungen

Datum: Uhrzeit: Veranstaltung:
23.10.99 ǀ 18:00 - 20:00 Vortrag im Klinikum Wuppertal: Intensivmedizinische Probleme aus rechtlicher Sicht
07.11.99 ǀ 18:00 - 20:00 Vortrag zum Tag der Forschung: Die rechtliche Bewertung der "passiven" Sterbehilfe
09.11.99 ǀ 18:00 - 20:00 Vortrag auf dem zweiten "JuraForum Münster": Grundrechtsfragen der Transplantationsgesetzgebung
13.02.16 ǀ 09:20 - 16:10 2. Ärzte- und Juristentag der DWG und des IMR
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut für Rechtsfragen der Medizin