Masterarbeit

Das Modul M besteht aus der Erstellung einer Masterarbeit zu einem Thema aus dem Bereich des Medizinrechts. Mit der Masterarbeit soll die Befähigung nachgewiesen werden, komplexe medizinrechtliche Problemgestaltungen selbstständig wissenschaftlich zu lösen. Die Teilnehmer/innen erlernen durch dieses Modul insbesondere die Fähigkeit, sich über einen längeren Bearbeitungszeitraum noch intensiver und ausführlicher als in den Seminararbeiten mit einer medizinrechtlichen Fragestellung auseinanderzusetzen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut für Rechtsfragen der Medizin